1
/
3
/
TdGJ8

Tour de Gourmet Solitaire

Aufregende Genussreise für Alleinreisende ab 40 Jahren!

„Ein großartiges Event! Kulinarischer Hochgenuss vereint mit tollen Menschen, die sich neu kennengelernt haben.“

„Es hat sehr viel Spaß gemacht die Tour mitzumachen, die Stationen waren prima ausgesucht. Die Fahrten mit den noblen Audi Karossen waren ein Erlebnis und es war auch nett, immer wieder mit neuen Menschen zusammenzukommen!“

Mehr erfahren

„Es ist für mich immer eine wunderbare Abwechslung, anlässlich des SHGFs aus dem Schwarzwald an die schöne Ostsee zu kommen. Ich wurde hier von den Menschen von Anfang an sehr herzlich aufgenommen. Mittlerweile reise ich in freundschaftlicher Verbundenheit zu Hotel und Gästen nach Schleswig-Holstein. Das Festival ist fester Bestandteil meines Terminkalenders.“

Harald Wohlfahrt
Harald Wohlfahrt, Schwarzwaldstube/Baiersbronn

„Ich gratuliere ganz herzlich zum 30-jährigen Jubiläum! Für mich ist das SHGF immer etwas ganz Besonderes – nicht nur, weil ich dort jedes Mal tolle Kollegen wiedertreffe und der Austausch mit ihnen sehr inspirierend ist, sondern auch, weil ich es wichtig finde, dass die kulinarische Vielfalt des Nordens hier so großartig zur Geltung gebracht wird.“

Cornelia Poletto
Cornelia Poletto, Hamburg

„Zum Konzept des SHGF gehört, dass sich die breitgefächerte Gastronomie hervorragend mit Spitzenköchen darstellen kann. Es sind immer spannende Veranstaltungen, ein großer Werbeeffekt und ein tolles Stammpublikum. Das SHGF ist eine sehr gute Möglichkeit, unser Hotel in Schleswig-Holstein zu präsentieren.“

Jörg Sackmann
Jörg Sackmann, Hotel Sackmann/Baiersbronn

„Gern erinnere ich mich an den Flug über die Nordsee mit Pilot Jan Peters vom Landhaus Gardels; die nächtliche Weinprobe mit Hertha Behmer im Waldschlösschen; die Herzlichkeit von Familie Fitschen auf Sylt; das tolle Team um Marc Ostermann im Hotel Cap Polonio und die philosophischen Gespräche mit Klaus-Peter Willhöft. Wir lernen interessante Menschen kennen, bauen Netzwerke auf und profitieren von der starken Medienarbeit.“

Henri Bach
Henri Bach, Essen

„Ich finde es richtig gut, dass dieses Festival so viele Möglichkeiten der Begegnung zwischen Gästen und Köchen bietet, da es zeitlich und örtlich nicht so eng begrenzt ist. Und das SHGF zeigt, welche großartigen Produkte es in der Region gibt.“

Jacqueline Amirfallah
Jacqueline Amirfallah, Gauß am Theater/Essen

„Das SHGF ist für mich ein nach Hause kommen, da ich oft meine Ferien an der Nordsee verbracht habe und damit Glücksgefühle verbinde. Ich mag die Menschen im Norden: das Ehrliche, Raue, Freundliche und Herzliche. Es ist jedes Mal spannend, Teil eines neuen Küchenteams zu sein und voneinander zu lernen. Ich gewinne Freunde und bin erstaunt, wie viele Gäste uns wegen der Gastauftritte am Bodensee besuchen.“

Dirk Hoberg
Dirk Hoberg, Ophelia im Riva/Konstanz

„Das Konzept des SHGF begeistert nicht nur Gäste, sondern ist auch für mich als Koch eine große Bereicherung. Gute Organisation, nette Gäste und tolle Gastgeber machen das Schleswig-Holstein Gourmet Festival zu einem besonderen Ereignis.“

Rolf Fliegauf
Rolf Fliegauf, Ecco im Giardino/Ascona und St. Moritz

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung

Sponsoren